Schlagwort Archiv: Neue Materialien

Quantenanomalie im Kristall

Forscher haben einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Relativitätstheorie gefunden. Den Wissenschaftler ist es mit neuartigen Materialien und thermoelektrischen Messungen gelungen, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden. Messgrößen…
Mehr Lesen

Neue Solarzellen aus Kunststoff

Drucker zur Herstellung von Kunststoff-Solarzellen

Organische Solarzellen aus Kunststoff sind eine Alternative zu herkömmlichen Solarzellen, die größtenteils aus dem Halbleiter Silizium bestehen. Der Vorteil: Die Kunststoffzellen sind viel leichter als klassische Solarmodule. Sie können daher mit weniger Aufwand auf Dächern installiert werden. Hergestellt werden die…
Mehr Lesen

Effizienteres Bauen mit Carbonbeton

Sand wird bei der Herstellung zahlloser Alltagsprodukte verwendet. Vor allem aber in der Baubranche ist Sand als Bestandteil von Stahlbeton ein unverzichtbarer Rohstoff. Die weltweit enorme Nachfrage verknappt das Angebot zusehends. So neigen sich natürliche Sandvorräte bspw. in Flussbetten oder…
Mehr Lesen

Nanotechnik für portable Photovoltaik und Akkus

Diese hochporoese Oberflaeche aus Germanium besitzt eine inverse Opal-Struktur. Durch Auffuellen der Hohlraeume mit geeigneten Polymeren koennen die elektrischen und optischen Eigenschaften modifiziert werden.

Hauchdünne, robuste und federleichte Halbleiterschichten für flexible Solarzellen und leitungsfähigere Akkus: Forscher der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben ein neues Verfahren zur Herstellung einer vielversprechenden Beschichtung entwickelt. In die Poren eines Basismaterials bauen die Wissenschaftler…
Mehr Lesen