Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 gestartet

Zum Jahresbeginn ging bei der IHK Erfurt das „Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0“ an den Start. Das Kompetenzzentrum dient als Anlaufstelle für den Mit­telstand zu allen Fragen rund um das Thema Industrie 4.0. Denn neue Technologien verändern Produktion, Distribution und Dienstleistungen…
Mehr Lesen

Neue Solarzellen aus Kunststoff

Drucker zur Herstellung von Kunststoff-Solarzellen

Organische Solarzellen aus Kunststoff sind eine Alternative zu herkömmlichen Solarzellen, die größtenteils aus dem Halbleiter Silizium bestehen. Der Vorteil: Die Kunststoffzellen sind viel leichter als klassische Solarmodule. Sie können daher mit weniger Aufwand auf Dächern installiert werden. Hergestellt werden die…
Mehr Lesen

Das Bildungs- und Forschungsjahr 2015 in Zahlen

100 Wetterstationen entstehen im westlichen und südlichen Afrika. Sie gehören zu den beiden Kompetenzzentren für Klimawandel und nachhaltiges Landmanagement, die das BMBF gemeinsam mit Partnern aus inzwischen 15 afrikanischen Ländern regional aufbaut. Das Projekt soll dazu beitragen, Mensch und Umwelt…
Mehr Lesen

Energie: Wie wird eine Kommune effizienter?

Biogasanlage Querfurt

Mit einem nachhaltigen Energiekonzept macht sich die Stadt Querfurt in Sachsen-Anhalt zunehmend effizienter und steigert die lokale Wertschöpfung. Die Kosten konnten deutlich gesenkt sowie frische Einnahmen für die lokalen Akteure erwirtschaftet werden. Dazu wurde u. a. eine eigene Biogasanlage in…
Mehr Lesen

Energieverbrauch in Deutschland steigt 2015 leicht an

Der Energieverbrauch in Deutschland erreichte 2015 eine Höhe von 13.335 Petajoule (PJ) oder 455,0 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t. SKE). Das entspricht nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent. Bei den…
Mehr Lesen

Strom aus Sonne und Wind besser nutzen

Um die Schwankungen von Strom aus Sonne und Wind besser abzupuffern, soll das Stromnetz künftig mitdenken. In einem intelligenten Stromnetz, einem Smart-Grid, wollen Stromversorger den Verbrauch abhängig vom Angebot regeln. Zu diesem Zweck sollen intelligente Stromzähler die Elektrogeräte entsprechend an-…
Mehr Lesen

Medizintechnik: Bionische Arm-Orthese für Ellenbogen

Exoskelette sind gegenwärtig ein großes Thema in der Medizintechnik. Die Fraunhofer-Gesellschaft und die neuseeländische University of Auckland wollen jetzt eine bionische Arm-Orthese für Ellbogen entwickeln. Die Orthese soll die Bewegung des Ellbogens analysieren und unterstützen. Mit ihr könnte vor allem…
Mehr Lesen

Erfindermesse iENA 2015: Medaillen für Thüringer Forscher

Das kartographierte Erdmagnetfeld

Auf der internationalen Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ iENA 2015 in Nürnberg haben Wissenschaftler Thüringer Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Prämierung der besten Erfindungen sehr gut abgeschnitten: Sie erhielten vier Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen. Auf der iENA…
Mehr Lesen

Cloud Computing liegt im Trend

Einflussbereiche für die Unternehmen im Vergleich nach Loczewski

Durch die immer komplexer werdenden Informationstechnologien erhöhen sich ständig die Anforderungen an Ausstattung und Betreuung der in Unternehmen eingesetzten Server- und Speichersysteme mit ihren vielfältigen Applikationen. Gleichzeitig werden von den Anwendern immer höhere Verfügbarkeiten gefordert, während das Management bemüht ist,…
Mehr Lesen

Ausblick: Thüringer Wirtschaft 2016

Der Blick auf das neue Jahr ist noch von einigen Unsicherheiten geprägt. Herausforderungen wie die Bewältigung des Flüchtlingszustroms oder die Eindämmung internationaler Krisenherde müssen gemeistert werden. Und auch die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen im Inland beeinflussen die konjunkturelle Entwicklung der regionalen Wirtschaft….
Mehr Lesen