Fachkonferenzen „Inside 3D Printing“ und „Predictive Analytics World Manufacturing“ im Februar 2017

Die hochqualitative 3D Druck Community ist zurück!

Nach der erfolgreichen Inside 3D Printing Konferenz in Düsseldorf im letzten Februar, kommt eine der bekanntesten Konferenzen im Bereich 3D Druck zum vierten Mal zurück nach Düsseldorf. Sie ist der Hotspot für alle Spezialisten in diesem Bereich. Dieses Datum sollten Sie sich in Ihrem Kalender schon jetzt rot anstreichen: 2.-3. Februar 2017, im zentralen Hilton Hotel Düsseldorf.

Mit insgesamt über 10.000 Besuchern ist die Inside 3D Printing die führende B2B Konferenz zum Thema 3D Druck und additive Fertigung. Durch eine stark fokussierte Additive Manufacturing Ausstellung und den 3 Konferenz Tracks wird ein Maximum an Wissenstransfer und Networking garantiert.

Kernthemen der Inside 3D Printing 2017 sind unter anderem:
  • AM Prozesse: Wir stellen neue Konzepte und Anwendungen von Standard AM Maschinen, wie auch hybriden Maschinen, vor. Wie mischen sich bestehende Technologien und neue innovative Ideen? Welche Maschinen und Konzepte sind neu auf dem Markt? Wie integrieren sich Additive und subtraktive Verfahren in einer Maschine?
  • Neue Technologien: Zu den bekannten Konzepten freuen wir uns auch über neue Ideen und Verfahren: z.B. Prozesse, bei denen Metall oder Karbonfasern verarbeitet werden, aber auch neue kombinierte Fertigungsverfahren mit noch nie dagewesenen Materialien werden Thema sein. Wir diskutieren Entwicklungen, neue Funktionen und Konstruktionen.
  • Markt und die Zukunft von AM: Welche Perspektiven hat AM in den unterschiedlichen Branchen? Welchen Einfluss haben die beiden Trends Firmenübernahmen und Industrie 4.0? Wie stabil ist der Markt mit seinen Börsengängen? Was sagen Investoren über die Zukunft des Marktes? Was sind die wirtschaftlichen Erwartungen?

Hier geht es nicht nur um reine Technologie-Vorträge, sondern auch um den Erfahrungsaustausch im wirtschaftlichen Bereich. Wir erwarten Beiträge von Dienstleistern und Teilelieferanten, wie auch von Hardware- oder Materialherstellern.
Nehmen Sie an dieser zweitägigen Konferenz teil und erleben drei parallellaufende Tracks von innovativen Strategien bis hin zu modernen Entwicklungen im Bereich Additive Manufacturing. Lernen Sie führende nationale und internationale Fachleute auf diesem Gebiet kennen!

Hier der Link zur Anmeldung: http://inside3dprinting.de/de/register/

Nutzen Sie auch die 15% Rabatt für Leser der INGENIEUR-NACHRICHTEN, Rabattcode: SATTLER3DP

i3dpdus17_728x90_a

Predictive Analytics World Manufacturing

Zeitgleich zur „Inside 3D Printing“ findet auch die Predictive Analytics World Manufacturing in Düsseldorf statt.

Selten schafft es ein deutschsprachiger Begriff zu einem internationalen Buzzword zu werden. Noch seltener entstammt ein solcher Begriff einer Regierungsinitiative. Die deutsche Bundesregierung hat ein solches Innovationswunder geschaffen, indem sie zur Hannovermesse 2011 den Begriff „Industrie 4.0“ als Verzahnung von industrieller Produktion mit intelligenter Informationstechnik prägte. Seitdem wurde viel über Industrie 4.0, dem Internet der Dinge, Big Data, Smart Factories und Künstliche Intelligenz geschrieben und geredet. Mit der Predictive Analytics World Manufacturing gehen wir einen Schritt weiter: unsere Referenten zeigen Ihnen, was sie bereits in der Praxis bei namhaften Unternehmen gemacht haben und welchen wirtschaftlichen Nutzen die Unternehmen daraus gezogen haben.
Die Vorträge auf der zweitägigen Konferenz „Predictive Analytics World Manufacturing“ sind von Experten für Experten und stellen konkrete Anwendungsfälle und Geschäftsszenarien von Predictive Analytics im Kontext der industriellen Produktion vor. Als Teilnehmer lernen Sie die Anwendungsmöglichkeiten von Predictive Analytics in der Breite kennen und erfahren, wie die vorgestellten Lösungen im Detail funktionieren. Die Predictive Analytics World möchte sowohl informieren als auch inspirieren und ist ein Forum für den fachlichen Austausch von erfahrenen Experten und interessierten (Quer-)Einsteigern.
Wir laden Sie ein, sich an dieser besonderen Veranstaltung zu beteiligen – sei es als Teilnehmer, Referent oder Sponsor. Lassen Sie uns gemeinsam die Vision einer Industrie 4.0 in die Tat umsetzen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Vortragsvorschläge!

Themen der Konferenz sind :
  • Predictive Maintenance and Logistics
  • Outlier and Anomaly Detection
  • Fault Prediction and Failure Detection
  • Risk Management and Prevention
  • Supply Chain Analytics
  • Image and Video
  • Internet of Things and Smarte Sensoren
  • Stream Mining and Realtime Prediction
  • Machine ~, Ensemble ~ and Deep Learning
  • Process Mining and Network Analyses
  • Model Management and Model Factory
  • Recognition

Hier der Link zur Anmeldung: http://predictiveanalyticsworld.de/manufacturing/anmelden/

Auch hier gibt es 15% Rabatt für Leser der INGENIEUR-NACHRICHTEN, Rabattcode: SATTLERPAWMAN17

pawmande17_970x90