Jährliche Archiv: 2015

Energieverbrauch in Deutschland steigt 2015 leicht an

Der Energieverbrauch in Deutschland erreichte 2015 eine Höhe von 13.335 Petajoule (PJ) oder 455,0 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t. SKE). Das entspricht nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent. Bei den…
Mehr Lesen

Strom aus Sonne und Wind besser nutzen

Um die Schwankungen von Strom aus Sonne und Wind besser abzupuffern, soll das Stromnetz künftig mitdenken. In einem intelligenten Stromnetz, einem Smart-Grid, wollen Stromversorger den Verbrauch abhängig vom Angebot regeln. Zu diesem Zweck sollen intelligente Stromzähler die Elektrogeräte entsprechend an-…
Mehr Lesen

Medizintechnik: Bionische Arm-Orthese für Ellenbogen

Exoskelette sind gegenwärtig ein großes Thema in der Medizintechnik. Die Fraunhofer-Gesellschaft und die neuseeländische University of Auckland wollen jetzt eine bionische Arm-Orthese für Ellbogen entwickeln. Die Orthese soll die Bewegung des Ellbogens analysieren und unterstützen. Mit ihr könnte vor allem…
Mehr Lesen

Erfindermesse iENA 2015: Medaillen für Thüringer Forscher

Das kartographierte Erdmagnetfeld

Auf der internationalen Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ iENA 2015 in Nürnberg haben Wissenschaftler Thüringer Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Prämierung der besten Erfindungen sehr gut abgeschnitten: Sie erhielten vier Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen. Auf der iENA…
Mehr Lesen

Cloud Computing liegt im Trend

Einflussbereiche für die Unternehmen im Vergleich nach Loczewski

Durch die immer komplexer werdenden Informationstechnologien erhöhen sich ständig die Anforderungen an Ausstattung und Betreuung der in Unternehmen eingesetzten Server- und Speichersysteme mit ihren vielfältigen Applikationen. Gleichzeitig werden von den Anwendern immer höhere Verfügbarkeiten gefordert, während das Management bemüht ist,…
Mehr Lesen

Ausblick: Thüringer Wirtschaft 2016

Der Blick auf das neue Jahr ist noch von einigen Unsicherheiten geprägt. Herausforderungen wie die Bewältigung des Flüchtlingszustroms oder die Eindämmung internationaler Krisenherde müssen gemeistert werden. Und auch die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen im Inland beeinflussen die konjunkturelle Entwicklung der regionalen Wirtschaft….
Mehr Lesen

Effizienteres Bauen mit Carbonbeton

Sand wird bei der Herstellung zahlloser Alltagsprodukte verwendet. Vor allem aber in der Baubranche ist Sand als Bestandteil von Stahlbeton ein unverzichtbarer Rohstoff. Die weltweit enorme Nachfrage verknappt das Angebot zusehends. So neigen sich natürliche Sandvorräte bspw. in Flussbetten oder…
Mehr Lesen

2015 schwieriges Jahr für deutsche Chemie

Die wirtschaftliche Bilanz der deutschen chemisch-pharmazeutischen Industrie für 2015 ist durchwachsen. Laut Zahlen des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) konnte die Produktion leicht zulegen, der Gesamtumsatz stagnierte aber wegen erneut sinkender Herstellerpreise (190,8 Mrd. Euro). Bei den Exporten nach Übersee…
Mehr Lesen

Nanotechnik für portable Photovoltaik und Akkus

Hauchdünne, robuste und federleichte Halbleiterschichten für flexible Solarzellen und leitungsfähigere Akkus: Forscher der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben ein neues Verfahren zur Herstellung einer vielversprechenden Beschichtung entwickelt. In die Poren eines Basismaterials bauen die Wissenschaftler…
Mehr Lesen